Weinviertel: Genussvolle Gelassenheit

Kulinarische Highlights, malerische Kellergassen und gesellige Weinfeste – das Weinviertel ist ein Ort zum Erholen, Entdecken und Genießen.
Wein, der Namensgeber der Region, prägt das Weinviertel – sowohl landschaftlich als auch im Rahmen von touristischen Angeboten: Wer dem Weinviertel einen Besuch abstattet, kommt dem Wein unweigerlich auf die Spur. Mit einer Weinanbaufläche von mehr als 13.000 ha ist das Weinviertel Österreichs größtes Weinbaugebiet. Weingärten und Rebstöcke kennzeichnen die sanft-hügelige Landschaft nordöstlich von Wien ebenso wie malerische Kellergassen.

Rückfragen & Kontakt:
Mag. Julia Teis
Weinviertel Tourismus GmbH
Kolpingstraße 7
2170 Poysdorf
T: +43 2552 3515 – 19
E: j.teis@weinviertel.at
www.weinviertel.at


Mit einem bunten Reigen an Weinlese-, Kellergassenfesten und Weinkulinarien starten die Winzer und Wirte der Weinstraße Weinviertel in die nahende Weinherbst-Saison – die ideale Gelegenheit für genussreiche Kurzurlaube und Ausflüge vor den Toren Wiens.

Teilen über:

Österreichs größtes Weinbaugebiet lädt auch zu lässigen Familienausflügen abseits des Rebensaftes ein. Von spannenden Zeitreisen über interessante Begegnungen mit Tieren bis zu Abenteuern in der Natur ist für jedes Kinder-Temperament etwas Passendes dabei.

Teilen über:

Wohin, wenn man sich nach anmutiger Natur und Bewegung in Kombination mit genussvollen Entdeckungen sehnt? Das Weinviertel, Österreichs größtes Weinbaugebiet, ist reich bestückt mit originellen Ausflugszielen.

Foto (c) Weinviertel Tourismus/Astrid Wurnig

Teilen über:

Fachkundig begleitet durch die Weinrieden spazieren, die aufblühende Natur genießen und danach das eine oder andere Achterl Wein und eine herzhafte Heurigenjause verkosten: Von April bis Anfang Mai laden die Weinviertler Weingüter zum „In die Grean gehen“ ein. 

Foto © Weinviertel Tourismus/Astrid Bartl

Teilen über: