Meilensteine auf dem Weg zu einer österreichischen Qualitätsmarke für Landwirtschaft und Tourismus.

Vom Einmann-Betrieb zur größten touristischen Angebotsgruppe Österreichs mit dem umfassendsten Angebot an Almhütten und biologisch wirtschaftenden Vermietungsbetrieben in Europa: Innerhalb von 30 Jahren hat sich Urlaub am Bauernhof in Österreich als ein essentieller Impulsgeber für modernen, wirtschaftlich wertvollen, ländlichen Tourismus positioniert. Gemeinsam mit dem Landesverband Kärnten werden nun am 22. Oktober 2021 im Stift Ossiach drei Jahrzehnte inspirierender und authentischer Urlaub am Bauernhof in Österreich in Form einer Festveranstaltung gefeiert.

Teilen über:

Kaum ein anderer Berg in Niederösterreich bietet so viele Freizeitvarianten für alle Alters- und Interessensgruppen wie der Hirschenkogel am Semmering. Ob geruhsame Auszeit mit Aussicht oder abenteuerreiche Aktivitäten: Für jeden findet sich etwas Besonderes. Noch dazu zeigt sich jetzt die Natur hübsch herbstlich verfärbt und an klaren Tagen reicht der Blick faszinierend weit übers Land.

Teilen über:

Wie entwickelt sich Sekt, wenn er ein halbes Jahr lang in einem kalten See auf 2.000 Meter Seehöhe liegt?

Genau das wollen Norbert und Birgit Szigeti von der Sektkellerei A-Nobis aus dem Burgenland und Familie Leeb und Klein vom Hotel Hochschober auf der Turracher Höhe wissen. Um es herauszufinden, versenkten sie am 4. Oktober 2021 eine Box (= 486 Flaschen à 0,75 l) Hochschober-Julia Sekt im Grünsee auf der Turracher Höhe.

Alle Fotos: Thomas Sobian / Turracher Höhe

Teilen über:

Wer zum Wandern in die Wiener Alpen will, braucht kein Auto: Öffentlich geht’s bequemer, günstig und umweltfreundlich. Von Wien und den Orten entlang der Südbahn sind die Hausberge der Wiener bestens per Bahn oder Bus erreichbar. www.wieneralpen.at/autofrei-wandern

Teilen über:

Zu heiß in der Stadt? Dann hilft nur eines: Ab aufs Land und in die Berge. Zum Beispiel in die Region Schladming-Dachstein, wo kristallklare Bergseen, angenehm kühle Wälder und zahlreiche Bäche und Wasserfälle für Erfrischung sorgen.

 

Teilen über:

Mit Beratungen und dem Abbau von Hürden aller Art forciert das Hotel Hochschober auf der Turracher Höhe die COVID-Impfungen seiner Mitarbeiter. Aktuell liegt die Impfquote bei knapp 70 Prozent. Bis Ende August werden 80 Prozent erreicht sein.

Teilen über:

Für mehrtägige Entdeckungstouren in frischer Höhenluft und belebender Natur bietet sich der Weg am Wiener Alpenbogen an. Nach ausgiebiger Bewegung laden urige Hütten und zertifizierte Wanderhotels zum Einkehren und Übernachten ein.

Teilen über:

„Sommerfrische“ bedeutet in Österreich viel mehr, als nur Urlaubstage am See oder in den Bergen zu verbringen. Sommerfrische ist eine Art österreichischer Lifestyle. Und Sommerfrische vereint nostalgischen Charme mit dem Komfort und Genuss der Gegenwart.

Über traditionsreiche Sommerfrische-Ziele mit lebendiger Gegenwart berichten wir in unserem neuesten Beitrag für die Österreich Werbung (weitere Themenangebote unter press.austria.info).

Foto: Weissensee, Copyright Kärnten Werbung / E. Gröger

Teilen über:

Eine anspruchsvolle, geführte Gipfeltour im Sonnenaufgang, Schnupperklettern und komfortables Wohnen vereint das Angebot „Schneeberg mit den Besten“. Trittsichere Schneeberg-Neulinge und Kenner des Berges haben im Oktober zu zwei Terminen Gelegenheit, den höchsten Berg Niederösterreichs eingehend zu erkunden.

Teilen über:

Facettenreiches hat der Sommer im Bregenzerwald zu bieten. Konzerte aller Stilrichtungen erklingen. Neue Einblicke öffnen Museen. FAQ Bregenzerwald fragt „Wie geht’s?“ und in Au-Schoppernau eröffnet im Herbst das neue Barockbaumeister Museum.

Teilen über: