Von Hochgenuss zu Hochgenuss sind Bergsportler in der Region Schladming-Dachstein unterwegs. Unter dem Motto „Almkulinarik by Richard Rauch“ tischen 14 Hütten den ganzen Sommer hindurch einfallsreiche Köstlichkeiten auf, die sie gemeinsam mit dem steirischen Haubenkoch kreiert haben. Wer rund um Dachstein, Schladminger Tauern und Grimming unterwegs ist, sollte jedoch unbedingt auch Steirerkrapfen und Steirerkas probieren.

Teilen über:

E-Biken und regionale Köstlichkeiten bei ausgewählten Wirten genießen, das kombiniert die neue, zweitägige Tour von der Buckligen Welt ins Schneebergland.

Teilen über:

Auf zur Waldexpedition für Wirbelwinde!

Die Sommerhitze in der Stadt kann Erwachsenen und Kindern ganz schön zusetzen. Linderung verschafft am besten ein Ausflug aufs Land. Vorzugsweise dorthin, wo Wälder für Erfrischung sorgen und es noch dazu viel zu erleben gibt, zum Beispiel in die Wiener Alpen.

Teilen über:

Die Bregenzerwälder haben die Pause in den letzten Wochen dazu genützt, sich Neues für eine Zeit der Beschränkungen und des Abstandes einfallen zu lassen. Neben jeder Menge Freiraum in der Natur erwartet Gäste nun auch allerlei Originelles.

Teilen über:

In luftige Bergeshöhen schweben, auf einem Esel reiten, erste Kletterfahrungen machen, auf Junior Trails biken, Schätze finden und besondere „Rasenmäher“ bestaunen: Die Region Schladming-Dachstein regt Familien zu spielerischen, bewegten und informativen Naturerkundungen an.

Teilen über:

Ob im Bergfrühling, wenn zahlreiche Alpenblumen blühen, oder an heißen Sommertagen: Wanderungen zu Bergseen verheißen Naturerlebnisse und Erfrischung zugleich. Besonders reich mit Bergseen bestückt ist die steirische Region Schladming-Dachstein: Rund 300 Seen ruhen zwischen Almweiden, Wäldern und imposanten Bergen. Die meisten von ihnen sind bestens mit Wanderwegen erschlossen. Doch wohin, bei so viel Auswahl? Hier sechs Wandertipps zu außergewöhnlichen Seen:

Teilen über:

Die Masken sitzen…
Am 18. Mai gibt es nach etwa zweimonatiger Home-office-Pause ein Büro-Wiedersehen. Eine Freude!

Teilen über:

Endlich wieder Aussicht auf Ausflüge und Urlaub! Doch wohin, auf die Schnelle? Das nahe Weinviertel, Österreichs größtes Weinbaugebiet, ist reich an originellen Ausflugszielen und idyllischen Genussadressen. Einige der Ziele sind bequem mit Bahn oder Bus erreichbar.

Teilen über:

Gemeinsam mit der Tourismuswirtschaft hat die Landesmarketing-Organisation Hessen Tourismus der HA Hessen Agentur GmbH ein Maßnahmenpaket erarbeitet, um den Tourismus nach den Reisebeschränkungen möglichst rasch wieder zu beleben. Basis für die umgehende Umsetzung ist der Strategische Marketingplan für den Tourismus in Hessen 2019-2024 – Tourismus 4.0, der Anfang des Jahres veröffentlicht wurde.

Teilen über:
Stifte

Tagebuchschreiben hat in Corona-Zeiten Hochsaison.
Über ihr „Dankbarkeits-Tagebuch“ berichtet unsere Marion Minarik im KURIER-Gespräch mit Gabriele Kuhn.
Zum Bericht geht es hier.
In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund und glücklich! 🌞🍀

Teilen über: