Einen Sommer voller Kulturvielfalt in einzigartiger Naturkulisse verspricht die Region Semmering-Rax in den Wiener Alpen in Niederösterreich. Ein neues Kultur-Kalendarium macht das umfangreiche Angebot sichtbar. Shuttle-Services vereinfachen die Mobilität. Die umfassende Offensive ist ein gemeinsames Projekt von Kultur und Tourismus, unterstützt von der Kulturabteilung des Landes Niederösterreich.

Foto 1: Die Bürgermeister der beiden Gemeinden mit dem größten Kulturangebot in der Region freuen sich gemeinsam mit der Geschäftsführerin der Destination Wiener Alpen in Niederösterreich auf einen inspirierenden Kultursommer. (c) Wiener Alpen

(v.l.n.r.) Hermann Doppelreiter, Bürgermeister vom Semmering, Mariella Klement-Kapeller, Geschäftsführerin der Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH, Johann Döller, Bürgermeister von Reichenau an der Rax

Foto 2: Kulturvielfalt in einzigartiger Naturkulisse (c) Wiener Alpen – Kremsl

Teilen über:

In nur sechs Wochen Bauzeit hat das Hotel Hochschober im April und Mai 2022 beachtliche Bauprojekte verwirklicht. Die Investitionssumme belief sich auf 6,7 Millionen Euro. Die Verbesserungen werden aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.

Alle Fotos: (c) Hotel Hochschober

Teilen über:

Erstaunlich vielseitig besetzt ist der Kulturkalender im Bregenzerwald. Das Repertoire reicht von der international bedeutenden Schubertiade in Schwarzenberg über die beschwingte Reihe Bezau Beatz bis zu FAQ Bregenzerwald, dem Forum mit Festivalcharakter. Zur Einstimmung empfiehlt es sich, die Bregenzerwald-Podcast-Episoden anzuhören.

Foto: Bezau Beatz (c) Lukas Hämmerle – Bezau Tourismus

Teilen über:

Mit einer österreichweiten Aktionswoche begeht der Feldenkrais®-Verband Österreich von 17. bis 25. September 2022 sein 30+2-jähriges Jubiläum.

Der Feldenkrais® Verband Österreich ist die offizielle Vertretung der Feldenkrais®-Lehrerinnen und -Lehrer in Österreich. Wegen Corona-bedingter Verschiebungen findet die Aktionswoche zum 30+2-jährigen Jubiläum nun von 17. bis 25. September 2022 statt. Auf dem Programm stehen Aktionen und Angebote in ganz Österreich.

Teilen über:

Neues und Bewährtes für Wanderfreudige im Paradies der Blicke

Zu Beginn der Wandersaison wartet die Berg- und Hügelwelt der Wiener Alpen in Niederösterreich mit einer Reihe von Neuigkeiten auf. Alle Wanderangebote auf einen Klick: www.wieneralpen.at/wandern sowie www.wieneralpen.at/wanderurlaub

Teilen über:

Vom Buckl zum Berg oder zur Burg radeln

Sportliches Radfahren, herausragende Wirtshaus-Kulinarik und wahlweise 2 bis 4 Übernachtungen bei zertifizierten Rad-Gastgebern: Das neu geschnürte Paket Vom Buckl zum Berg bietet noch mehr Routen, auf denen Radfahrer die sportlich-kulinarische Herausforderung von der Buckligen Welt zum Schneebergmassiv meistern können. Neu ist auch die Gravelbike-Tour Vom Buckl zur Burg von der Buckligen Welt nach Wiener Neustadt. Alle Radangebote auf einem Klick: www.wieneralpen.at/radurlaub

Teilen über:

Gemütlich im Tal, über Pässe oder hinauf zu Alpen und auf Gipfel? Vom Sattel aus lassen sich die facettenreichen Landschaften und die Lebenskultur des Bregenzerwaldes auf anregende Weise erfahren. Geführte Touren und Fahrtechnikkurse für Mountainbiker*innen bietet die Bike Schule Bregenzerwald an. „Tritt für Tritt von Gang zu Gang“ ist das Motto einer neuen kulinarischen Radrunde. Neuer Treffpunkt für Gravelbiker*innen ist das „into the wold“-Festival. Für bikefreudige Frauen findet im Juni ein Ladies Bike Weekend statt.

Foto: Mountainbiken im Bereich Diedamskopf (c) Sebastian Stiphout – Bregenzerwald Tourismus

Teilen über:

Die intensive Wintersaison ist abgeschlossen, und bis zum Beginn des Sommers dauert es noch eine Weile – die Zeit zwischen den Saisonen ist daher wie geschaffen für eine inspirierende Auszeit: Auf Einladung der Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH trafen sich am Dienstag, 5. April 2022 über 80 Touristiker*innen aus allen Erlebnisregionen der Destination zum „sommerfrischen“ Berg-Brunch auf der Rax.

Medienfoto 3 (v.l.n.r.): Georg und Andrea Blochberger (Eis-Greissler/Krumbach), Wiener Alpen Geschäftsführerin Mariella Klement-Kapeller, Mario Pulker (Wirtschaftskammer Niederösterreich)

Alle Bilder © Wiener Alpen / Christian Kremser
*** Detaillierte Bildunterschriften im Medientext ***

Teilen über:

Imposante Berge, malerische Seen und Flusstäler, beeindruckende Wasserfälle, eine großartige
Architektur und ganz viel Genussvolles – vom Wiener Schnitzel bis zur Alpengarnele,
vom Glas Grüner Veltliner bis zum Marillenbrand. Österreich vereint viele außergewöhnliche
Facetten.

Viele Inspirationen und Angebote für den Sommerurlaub 2022 oder eine Recherche in Österreich
finden Interessierte in dieser aktuellen Zusammenstellung der Österreich Werbung (PDF, 46 Seiten).

Für Bilder lohnt ein Blick ins Medienarchiv.

TIPP: Kostenlos im Abonnement gibt es den Presse-Newsletter, der einmal im Monat über Neuigkeiten und Wissenswertes aus den österreichischen Urlaubsdestinationen informiert.

Teilen über:

Landesrat Jochen Danninger, Bürgermeister Klaus Schneeberger und Mariella Klement-Kapeller, Geschäftsführerin der Destination Wiener Alpen in Niederösterreich, trafen kürzlich zum Arbeitsgespräch über die weitere touristische Entwicklung Wiener Neustadts zusammen. Im „Reef & Beef“ am Marienmarkt erörterten sie vor allem die Entwicklungsmöglichkeiten der Stadt im Bereich des Wirtschaftstourismus.

Teilen über: