E-Biken und regionale Köstlichkeiten bei ausgewählten Wirten genießen, das kombiniert die neue, zweitägige Tour von der Buckligen Welt ins Schneebergland.

Teilen über:

Auf zur Waldexpedition für Wirbelwinde!

Die Sommerhitze in der Stadt kann Erwachsenen und Kindern ganz schön zusetzen. Linderung verschafft am besten ein Ausflug aufs Land. Vorzugsweise dorthin, wo Wälder für Erfrischung sorgen und es noch dazu viel zu erleben gibt, zum Beispiel in die Wiener Alpen.

Teilen über:

Die Bregenzerwälder haben die Pause in den letzten Wochen dazu genützt, sich Neues für eine Zeit der Beschränkungen und des Abstandes einfallen zu lassen. Neben jeder Menge Freiraum in der Natur erwartet Gäste nun auch allerlei Originelles.

Teilen über:

In luftige Bergeshöhen schweben, auf einem Esel reiten, erste Kletterfahrungen machen, auf Junior Trails biken, Schätze finden und besondere „Rasenmäher“ bestaunen: Die Region Schladming-Dachstein regt Familien zu spielerischen, bewegten und informativen Naturerkundungen an.

Teilen über:

Ob im Bergfrühling, wenn zahlreiche Alpenblumen blühen, oder an heißen Sommertagen: Wanderungen zu Bergseen verheißen Naturerlebnisse und Erfrischung zugleich. Besonders reich mit Bergseen bestückt ist die steirische Region Schladming-Dachstein: Rund 300 Seen ruhen zwischen Almweiden, Wäldern und imposanten Bergen. Die meisten von ihnen sind bestens mit Wanderwegen erschlossen. Doch wohin, bei so viel Auswahl? Hier sechs Wandertipps zu außergewöhnlichen Seen:

Teilen über:

Endlich wieder Aussicht auf Ausflüge und Urlaub! Doch wohin, auf die Schnelle? Das nahe Weinviertel, Österreichs größtes Weinbaugebiet, ist reich an originellen Ausflugszielen und idyllischen Genussadressen. Einige der Ziele sind bequem mit Bahn oder Bus erreichbar.

Teilen über:

Gemeinsam mit der Tourismuswirtschaft hat die Landesmarketing-Organisation Hessen Tourismus der HA Hessen Agentur GmbH ein Maßnahmenpaket erarbeitet, um den Tourismus nach den Reisebeschränkungen möglichst rasch wieder zu beleben. Basis für die umgehende Umsetzung ist der Strategische Marketingplan für den Tourismus in Hessen 2019-2024 – Tourismus 4.0, der Anfang des Jahres veröffentlicht wurde.

Teilen über:

Wie bringt man Abwechslung in seinen derzeit eingeschränkten Alltag und wie bleibt man dennoch in Bewegung? Wer die Feldenkrais®-Methode kennenlernen oder seine gewohnten Feldenkrais®-Aktivitäten fortsetzen will, kann das nun von zuhause aus tun. Weil ein persönlicher Unterricht derzeit nicht möglich ist, bieten einige Feldenkrais®-Lehrer/innen auf ihren Webseiten und via Social Media frei zugängliche Online-Lektionen an. Die entsprechenden Angebote findet man am besten auf der Facebook-Seite „Feldenkrais Verband Österreich“. Viele Feldenkrais®-Lehrer/innen halten zudem ihr reguläres Unterrichtsprogramm aufrecht und gestalten für ihre Gruppen Online-Kurse. Für Fragen oder individuelle Anliegen sind die Feldenkrais®-Lehrer/innen außerdem telefonisch erreichbar und können digitalen Unterricht anbieten.

Die für April geplante Aktionswoche des Feldenkrais®-Verbandes Österreich, der in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiert, wird verschoben. Sie wird voraussichtlich im Herbst stattfinden.

Teilen über:

Mit einer konsequenten Neuausrichtung des touristischen Landesmarketings will sich Hessen in Zukunft als professionelle Tourismusdestination erfolgreich positionieren. Dazu zählt beispielsweise die Entwicklung einer Markenfamilie des Tourismus in Hessen mit hoher digitaler Präsenz im nationalen und internationalen Wettbewerb. Mehr über die neue strategische Ausrichtung erfahren Interessierte aktuell in der „Zukunftswerkstatt Tourismus Hessen“.

Teilen über:

Ob in Städten wie Wien, in alpiner Umgebung, in Weinbaugebieten oder an Seen: In ganz Österreich engagieren sich Hoteliers auf unterschiedliche Weise dafür, die wertvolle Natur zu schützen. Wer beim Reisen einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten möchte, wohnt am besten bei Gastgebern, die Nachhaltigkeit in den Vordergrund stellen. Über ausgewählte Urlaubsziele für Umweltbewusste berichten wir in unserem neuesten Beitrag für die Österreich Werbung.

Foto: Boutiquehotel Stadthalle in Wien, Träger des Europäischen Umweltzeichens (EU Ecolabel)

Teilen über: